Analyse der 33 Bewertungs-Kriterien der Deutschen Bahn,

Analyse der 33 Bewertungs-Kriterien der Deutschen Bahn, für ein ICE-Instandhaltungswerks Sie sprechen mehrheitlich gegen die Standorte MUNA und MUNA Süd/Jägersee 1. Flächenanteil von Vorranggebieten an der Gesamtfläche (Wertungsfaktor hoch) Vorranggebiete können für unterschiedliche Nutzungen festgelegt werden. Dazu gehören u.a. Vorranggebiete für Natur und Landschaft. Beide Gelände sind als Natura 2000 Gebiet und Bannwald geschützt. Somit […]

Read more

Hinter dem Zaun

Christian Geist, 23.09.2021 (Original: https://n-land.de/lokales/hinter-dem-zaun) Besichtigung der Muna Immer mehr Bürger aus Feucht und Umgebung wehren sich gegen ein mögliches ICE-Werk auf dem Muna-Areal. Eines der Hauptargumente der Projektgegner ist der Schutz des Waldes und der Natur. Doch wie sieht es tatsächlich aus hinter der Absperrung? Ein Rundgang. Ein trüber Vormittag in der Feuchter Waldsiedlung. […]

Read more

Bericht: Besuch der BI Röthenbach St. W. im Klimacamp Nürnberg

Alt und jung an einem Strang von Sabine Kronmeister Würde man die Presselandschaft rund um Nürnberg mit dem die Stadt und Umland verbindenden Autobahnnetz vergleichen, könnte man hier in letzter Zeit von einem erhöhten Verkehrsaufkommen  was Pressemitteilungen, Artikel und Leserbriefe bezüglich des geplanten ICE-Werks der Deutschen Bahn im Nürnberger Umland betrifft, sprechen. Viel Widerstand regt […]

Read more

Bericht: Einladung der BI Röthenbach St. W. ins Wendelsteiner Rathaus

BI Röthenbach St. W. – Im Zentrum der Macht Wendelsteins Kampf gegen das ICE Werk – was lange währt wird endlich ein Dialog von Sabine Kronmeister und Friedrich Zeller Bereits seit Monaten kämpfen acht der ursprünglich durch das geplante ICE-Werk der Deutschen Bahn betroffenen Gemeinden zusammen mit ihren Kommunalpolitikern gegen geplante klimaschädliche Waldrodungen in der […]

Read more

Posts navigation