Obwohl die Deutsche Bahn selbst einer der größten Immobilieneigner Deutschlands ist und in den vergangenen Jahren äußerst gewinnbringend enorme Flächen veräußert hat möchte sie in der Region Nürnberg nun erstmals ein ICE-Instandhaltungswerk auf Fremdflächen bauen. Zudem soll es das bisher größte seiner Art werden. Was läge organisatorisch und wirtschaftlich näher als dies im Wald zu tun?

Doch unser Bannwald ist keine billige Verfügungsmasse!

Die Bürgerinitiativen und der „Reichswald bleibt e.V.“ kämpfen gemeinsam gegen die Abholzung von 45 Hektar geschütztem Bannwald zwischen Nürnberg, Feucht und Wendelstein. 

Wenn du auch unserer Meinung bist und für den Wald kämpfen möchtest, kannst du uns entweder in Röthenbach oder Feucht antreffen, und uns dabei unterstützen die grüne Lunge Nürnbergs zu schützen. Wir freuen uns auf dich!

Bürgerstammtisch Wendelstein
Jeden Donnerstag von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Hotel- Restaurant Kübler
In der Lach 2
90530 Röthenbach bei Sankt Wolfgang

Bürgerstammtisch Feucht
Jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr
Bernstein Burger  (SC-Sportheim)
Waldstr. 12
90537 Feucht

Infos über die Bürgerinitiative in Harrlach erhältst du über: https://harrlach.com

Categories:

Tags:

Comments are closed