Dem Wald sei gedankt
für leuchtendes, mildes, saftiges Grün
Dem Wald sei gedankt
für Düfte von Moos, Tannen, Blüten und Harz
Dem Wald sei gedankt
für Töne von Vögeln, von Blättergeraschel, vom rauschenden Wind zwischen den Zweigen Dem Wald sei gedankt
für Pilze und Beeren
Dem Wald sei gedankt
für diamanten-glitzernde Tautropfen
Dem Wald sei gedankt
für weichen Boden und knackenden Zweigen unter den Füßen
Dem Wald sei gedankt
für die Lichterspiele, die die grünen Blätter mit der Sonne tanzen

Dafür stehen wir hier
um das zu schützen und zu bewahren
Denn das ist das Leben.

18.10.2021 Brigitte Reischle

Posted in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.